By MarkMonetti

N52N53FANATICS

1-5-3-6-2-4
Sind nicht nur irgendwelche Zahlen für Dich?
Dann bist Du hier richtig.
Erfahre alles und noch mehr über den BMW Reihensechszylinder.
Eine starke Community hilft Dir noch mehr aus Deinem BMW zu holen.
Hast Du lust auf unsere N52N53Fanatics Whatsappgruppe?

Instagram YouTube
youtube-channel

Mein YouTube Kanal

mein-besuch-bei-wagner-spezialschmierstoffe

Mein besuch bei Wagner Spezialschmierstoffe

olwechsel-vorbereiten

Ölwechsel vorbereiten

Anwendung und Dosierung der Wagner Produkte

Häufig werde ich gefragt wie man die Additive von Wagner richtig anwendet und dosiert. Gerade bei der Bestimmung der Mengenangabe bleiben viele Fragen offen. Ich habe für euch einen Cheat-Sheet erstellt. Eine Hilfestellung für euren nächsten Ölwechsel mit den Additiven von Wagner.


DOWNLOAD

oder Rechts-Klick “Datei speichern unter” 

Dieses Dokument ist für EUCH! Druckt es aus und gebt es eurem Schrauber oder einem Kollegen der einen Ölwechsel machen möchte! Leitet es weiter und teilt auf Facebook bei WhatsApp oder sonst wo im Internet. Immer dann wenn jemand einen Ölwechsel machen möchte!

ol-beratung

Ölberatung

LL01 Öle (offizielle Freigabe)

—> Ravenol VST 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse <—

LL01 Öle (Empfehlung)

—> Rowe Hightec Synth RS 5W-40  <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Ravenol VST 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse <—

 

—> Motul X-CESS 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Meguin Megol Super Leichtlauf 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

Für den racing Einsatz

—> Ravenol RCS 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Pentrite Racing 10 Tenths 10W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Redline 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—>
Ölanalyse<—

 

—> Ravenol RSE 10W-50 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Redline 10W-50 <—
(Produkt Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse (fehlt)<—

 

—> Kroon Oil Poly Tech 5W-40 <—
(Produkt Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Ravenol HVE 10W-50 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

— in Arbeit —

LL04 Öle (Offizielle Freigabe)

LL04 Öle (Empfehlung)

Differential Öl

Schaltgetriebeöl

ALLE FREIGEGEBENEN BMW ÖLE IN DER ÜBERSICHT

HIER ANSCHAUEN

 

Welches Öl für den B58B30
(offizielle Freigabe)

—> Ravenol VST 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse <—

 

Empfehlung

—> Motul X-CESS 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Motul X-Clean 5W40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Rowe Hightec Synth RS 5W-40  <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Ravenol RCS 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

—> Ravenol SSL 0W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

 

Welches Öl für den N57D30

—> Ravenol RUP 5W-40 <—
(Amazon Link)
—> Datenblatt <—
—> Ölanalyse<—

Warum haben einige Öle keine LL01 Freigaben mehr?

Der Grund dafür ist, dass BMW seit Januar 2019 einen zusätzlichen neuen Motorentest (N20) für die Freigaben fordert. Ab diesem Zeitpunkt können die “alten” Freigaben nur noch als Empfehlung mit dem Zusatz “bis Model Jahr 2018” angegeben werden.

Was bedeutet das nun für ältere Fahrzeuge, die die LL01 Freigabe benötigen?
Da die älteren Fahrzeuge in der Regel nicht mehr den “BMW Garantiebedingungen” unterliegen, kann auf eine offizielle Freigabe verzichtet werden, solange die Freigabe in eine Empfehlung umgewandelt wurde. Denn dann wurde die Rezeptur des Öls nicht verändert, sondern es ist nur die offizielle BMW Freigabe vom Etikett verschwunden.
ABER ACHTUNG! Das variiert von Ölhersteller zu Ölhersteller. Einige Hersteller haben ihre Rezeptur an den N20 Motorentest angepasst, was für die älteren Motoren, die ein LL01 bevorzugen, eher von Nachteil ist.

LL01 oder LL04 für meinen N52 N53 N54 N55?
Grundsätzlich ist bei Benzinern ein LL01 einem LL04 Öl vorzuziehen. Trotzdem kann ein Schmierstoff der Freigabenorm BMW Longlife-04 innerhalb Europas, einschließlich Schweiz und Lichtenstein, auch in Benzinmotoren verwendet werden, bei denen die Freigabenorm BMW Longlife-01 gefordert wird.

Hintergründe zur LL01 Freigabe 

BMW hat für die Abtestung von Motorölen den neuen Motortest N20 eingeführt.
Motoröle, die bis etwa Anfang 2019 die LL01 Freigabe unter dem ursprünglichen N52 Motortest besaßen, haben die offizielle Freigabe mit der Einführung des N20-Tests verloren.

Es sei denn man hat das Öl nach dem neuen N20-Test abtesten lassen, dieses haben jedoch manche Ölhersteller aus wirtschaftlichen Gründen nicht gemacht.

Das bedeutet, die Zusammensetzung hat sich zu dem zuvor offiziell freigegebenen Produkt nicht geändert, sie ist identisch.
Lediglich die offizielle BMW LL01 Freigabe ist aus oben genannten Gründen nicht mehr auf dem Label aufgedruckt, allerdings befindet sich die “Empfehlung” noch immer auf dem technischen Datenblatt. Das Öl ist nach wie vor vollkommen empfehlenswert, da sich die Zusammensetzung NICHT geändert hat

Wenn dennoch ein offiziell zugelassenes Öl gesucht wird, kann man auf die neu formulierten Öle zurückgreifen, die nach dem neuen N20-Test geprüft wurden und somit die offizielle BMW LL04 Freigabe besitzen. Diese Öle sind auf die BMW LL01 Freigabe abwärtskompatibel.

kontakt

Kontakt

  Erfahre mehr über deinen BMW Reihensechszylinder

Kontakt

Phone: +4917669912363

Email:info@markmonetti.com

 

 

Unsere Sozialen Netzwerke